Longlist (Research)

Ein systematischer Research bildet die Basis jeder erfolgreichen Direktsuchesuche.

 

Eine Direktsuche kann aus verschiedenen Gründen angebracht sein. Die Rekrutierung gewisser Profile muss diskret ablaufen, z.B. bei Verwaltungsräten, Geschäftsleitungsmitgliedern, sehr spezialisierten Fachkräften, bei einer Nachfolge, oder generell bei Mitarbeitenden des Kaders. Solche Positionen können aus strategischen oder politischen Gründen oftmals nicht einfach per Inserat gesucht werden.

In anderen Fällen ist der Markt sehr eng oder ausgetrocknet, d.h. es existiert nur eine kleine Zahl potentieller Kandidatinnen und Kandidaten. Dies liegt an der starken Spezialisierung der Position sowie an profileingrenzenden Faktoren, z.B. die geforderte Ausbildung, Fremdsprachenkenntnisse, Geographie, Alter oder Gehaltsrahmen.

 

Auf der Basis Ihres Stellenprofils identifizieren wir geeignete potentielle Kandidaten, welche die Longlist bilden.

Dieser Identifikation geht ein Targeting voraus, d.h. die Evaluation geeigneter Zielfirmen.

 

Zur Erstellung der Longlist bedienen wir uns sämtlicher legaler Quellen.

Der Umfang der Liste richtet sich nach Ihrem Bedarf und der Marktsituation.

 

Die Personen auf der Longlist werden von uns nicht in Bezug auf Ihr Mandat angesprochen.