Background & Reputation Check

Millwisch & Arato bewahrt Ihr Unternehmen vor Fehlbesetzungen und reputationsschädigender Publizität.

 

Fehlbesetzungen verursachen immer hohe Kosten.

Mindestens so schwer wiegt der Vertrauen- und Reputationsverlust bei Kunden, Mitarbeitern und weiteren Stakeholdern.

Wir sind führend in der Nachforschung und Prüfung von personen- und unternehmensbezogenen Informationen mittels Open Source Intelligence (OSINT). Unsere Methodik und Erfahrung erlaubt sorgfältige, unvoreingenommene, diskrete und kostengünstige Lösungen zur Vermeidung von Fehlanstellungen und Reputationsrisiken.

 

Wir sind der Überzeugung, dass ein Mindestmass an Sicherheit im Auswahlverfahren von Personen und Firmen zwingen ist.

Unsere Methoden zum Aufspüren von CV-Lügen, Titelschwindel oder Reputationsrisiken haben wir in jahrelanger erfolgreicher Arbeit stets verfeinert und verbessert. Wir nehmen mit Freude zur Kenntnis, dass unsere Dienstleistungen in vielen Fällen eine wichtige Grundlage zur Entscheidungsfindung darstellen. Insbesondere bei Neuanstellungen sowie der Beurteilung von bestehendem Personal haben sich der Background beziehungsweise Reputation Check für unsere Kunden ausbezahlt. Auch werden wir im Zuge von Mergers & Acquisitions-Projekten zu Rate gezogen, wenn Schlüsselpersonen auf Reputationsrisiken hin geprüft werden sollen. Auch hier können Sie sich auf unsere Expertise verlassen.

 

Abhängig von Ihrer Ausgangslage bieten wir Prüfungen mit zwei unterschiedlichen Recherche-Tiefen und -Umfang an:

 

- Background Check [BC]

- Reputiation Check [RC]


Entnehmen Sie bitte die Details zu den Angeboten der angehängten Broschüre.


Gerne verweisen wir auch auf den Artikel "Dichtung und Wahrheit", der im September 2014 im Magazin personalSchweiz erschienen ist.


Download
Millwisch & Arato - Broschüre Background & Reputation Checks 2017
Millwisch & Arato - Broschüre Background
Adobe Acrobat Dokument 542.6 KB
Download
personalSchweiz - Millwisch & Arato - Dichtung und Wahrheit
personalSchweiz - Millwisch&Arato.pdf
Adobe Acrobat Dokument 337.6 KB